best dog insurance

Durchfall und Erbrechen bei Welpen

Wusstest du, dass Welpen häufig unter Erbrechen und Durchfall leiden? Das kann durch Parasiten verursacht werden, wenn sie etwas Ungeeignetes fressen oder wenn sie ein neues Futter bekommen. Hier erfährst du mehr darüber, was zu tun ist, wenn dein Welpe unter Erbrechen und Durchfall leidet!

Bei kleinen Welpen kommen Erbrechen und Durchfall sehr häufig vor. Das kann durch Parasiten verursacht werden, wenn der Welpe etwas Ungeeignetes gefressen hat oder wenn er einfach auf eine Futterumstellung reagiert. Eine weitere mögliche Ursache ist eine Viruserkrankung.

Wenn dein Welpe erbricht und Durchfall hat, darfst du nicht vergessen, dass Welpen viel empfindlicher darauf reagieren als große Hunde. Wenn Welpen dehydriert sind oder einen niedrigen Blutzuckerspiegel haben, können sie schnell sehr krank werden. Bei Erbrechen oder Durchfall solltest nicht zögern, einen Tierarzt um Rat zu bitten. Wende dich ruhig an den Online-Tierarzt Pfotendoctor. Als Kunde der Lassie Tierkrankenversicherung oder Tier-OP-Versicherung (in OP Vor- und Nachbehandlungszeitraum) sind diese Anrufe für dich immer kostenlos! Wenn jedoch offensichtlich ist, dass es dem Welpen nicht gut geht, solltest du sofort in eine Tierklinik gehen.

Hat dein Welpe Durchfall, solltest du versuchen, ihm kleine Portionen Schonkost zu füttern und ihn ähnlich wie einen erwachsenen Hund zu behandeln. Allerdings gibt es einige Ausnahmen, die du beachten musst!

  1. Du solltest einen Welpen niemals hungern lassen. Welpen reagieren sehr empfindlich auf eine Unterzuckerung. Sie sollten daher nie lange ohne Futter auskommen müssen. Gib dem Hund stattdessen sofort kleine Portionen Schonkost.

  2. Nicht alle Sorten von Schonkost sind für Welpen geeignet. Gekochter Reis zum Beispiel ist für einen heranwachsenden Welpen über einen längeren Zeitraum hinweg nicht zu empfehlen.

  3. Bei anhaltendem Durchfall kannst du Nassfutter verwenden, da es mehr Flüssigkeit enthält als Trockenfutter und außerdem leichter verdaulich ist.

Wenn dein Welpe so lebhaft ist, dass er trotz Durchfall und Erbrechen sein Futter bei sich behält, kannst du versuchen, ihn zu Hause zu behandeln. Das kannst du tun:

  • Gib dem Welpen einmal pro Stunde sehr kleine Portionen Schonfutter, kaum mehr als einen Teelöffel auf einmal. Wichtig dabei ist, dass der Welpe Appetit hat, andernfalls solltest du zum Tierarzt gehen.

  • Anschließend fütterst du ihm schrittweise immer größere Portionen, aufgeteilt auf 6–8 Portionen pro Tag. Setze die kalorienarme Fütterung fort, bis es dem Magen des Welpen mindestens zwei Tage lang gut geht.

  • Wenn es dem Magen des Welpen mindestens zwei Tage lang gut geht, kannst du über einige Tage hinweg allmählich zum normalen Futter zurückkehren.

  • Der Welpe soll freien Zugang zu Wasser haben. Wenn der Welpe das Wasser nicht bei sich behält, musst du einen Tierarzt aufsuchen!

Leidet dein Welpe an akutem Durchfall, kannst du ihm in Kombination mit der Schwammkur Ergänzungsmittel (Probiotika) geben. Verabreiche sie deinem Welpen zwei- bis dreimal am Tag entsprechend den Anweisungen auf der Packung. Nahrungsergänzungsmittel können helfen, den Durchfall zu stoppen und beinhalten gute Bakterien, die dazu beitragen, die Darmflora deines Welpen zu stabilisieren.

Our app for Android and iOS

Bring deine Tierversicherung aufs nächste Level mit unserer KOSTENLOSEN App!

Mit über 300 Artikeln von zertifizierten Tierärzten und Haustier-Experten ist unsere App Anlaufstelle Nr. 1, wenn es um die Gesundheit deiner Katze oder deines Hundes geht. Je mehr du mit uns lernst, desto glücklicher und gesünder wird dein Haustier. Außerdem sammelst du wertvolle Bonuspunkte, mit denen du Rabatt auf deine Lassie Versicherung bekommst! Das Wohlbefinden deines Tieres ist nur einen Fingertipp entfernt! 📲🐾
AppstoreGoogle Play

Weitere Artikel